09.11.2021 Erste Mannschaft
1. FC Schwalmstadt – FV 4:1 (2:1)

Eine Woche nach der 2:5 (1:2) Niederlage bei Spitzenreiter Eintracht Baunatal musste der FV auch gegen den 1. FC Schwalmstadt eine Niederlage hinnehmen. Wie schon in Großenritte wurde erneut auf dem Kunstrasenplatz des Gegners gespielt, sodass sich die mitgereisten Zuschauer aus dem Edertal zum Flutlichspiel zu ungewohnter Uhrzeit (16.00) in Treysa einfanden. Nach einer knapp Viertelstündigen Abtastphase landete in Minute 14 gleich der erste gelungene Angriff des FCS im Tor der Gäste. Einen präzisen Flankenball köpfte Ronald Kuzari wuchtig zum 1:0 ins Netz. Drei Minuten später folgte der prompte 1:1 Ausgleich, als Enes Sezer einen an Sebastian Kraus verursachten Foulelfmeter verwandelte(17.Min.). Es folgte eine starke Phase des Teams von Trainer Christian Leck. Ein Treffer von Sebastian Kraus wurde zu Unrecht wegen Abseits abgepfiffen (19.Min.), kurz darauf scheiterte der gleiche Spieler mit einer Großchance an Torhüter Bechtel (21.Min.). Effektiver erwiesen sich die Platzherren, welche sich durch ein energisches Nachsetzen von Ronald Kuzari das 2:1 sicherten (24.Min.). Auch in der 2. Halbzeit besaß der FV eine hervorragende Möglichkeit zu einem Tor, doch leider wollte es der schnelle Sebastian Kraus frei vor dem Schwälmer-Keeper zu genau machen, und zielte haarscharf am langen Pfosten vorbei (54.Min.). Im weiteren Spielverlauf sahen die Zuschauer einen offenen Schlagabtausch beider Teams, wobei der Ball aufgrund des Kunstrasens des öfteren sehr schnell wurde, sodass einige gut gemeinte Angriffsaktionen verpufften. Den Gästen lief nun immer mehr die Zeit davon, das Risiko musste erhöht werden, was für Lücken in der Defensive sorgte. Dies nutzte FCS-Spielführer Vedran Jerkovic clever aus. Sein Solo von der Mittellinie konnte nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden, den fälligen Elfmeter verwandelte er sicher zum 3:1 (83.Min.). Von diesem Gegenschlag erholten sich die Edertaler nicht mehr, und mussten in der Schlussminute nach einem kapitalen Fehlpass im Mittelfeld durch Serkan Atas sogar noch das 4:1 hinnehmen (90.Min.). Ein eigentlich ausgeglichenes Spiel wurde dann letztlich vom effektiveren sowie abgezockteren Team gewonnen.

 

Erik Strube (Tor), Philipp Ostwald, Justin Conrad, Nick Nolte, Efrem Melke, Henrik Heinemann, Selcuk Yikar, Sebastian Vollgraf, Sebastian Kraus, Enes Sezer (75. Philipp Römer), Enes Karasoy (75. Sven Budach).

 

Sonntag, den 14. November um 14.30 Uhr in Lohre

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – TSV 1900 Wabern

 

Sonntag, den 21. November um 14.30 Uhr

TSV Hertingshausen – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz

weitere Beiträge:

23.05.2022 AllgemeinC-Jugend
!!!Countdown!!! FV vs FC Domstadt
Morgen am Dienstag 24.05.2022 um 18Uhr spielt unsere C-Jugend im Kampf um die Meisterschaft gegen FC Domstadt Fritzlar in Gensungen. Wir würden uns über viele Zuschauer sehr freuen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. . . .
weiterlesen»
18.05.2022 Erste Mannschaft
SC Edermünde – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 5:2 (3:0)
Die Platzherren von der Edermündung empfingen in Holzhausen am Hahn ihre Gäste aus dem Edertal. In diesem Derby brauchten beide Teams dringend Punkte für den Klassenerhalt, doch nach 90 ziemlich einseitigen Minuten, sah man letztlich nur freudige Gesichter bei der Heimelf in Blau. Nachdem der SCE fr . . .
weiterlesen»
16.05.2022 AllgemeinF-Jugend
F Jugend gewinnt gegen Fritzlar
Am gestrigen Spieltag lieferte unsere F-Jugend wieder ein überragendes Spiel ab. Ja, sie zeigen uns jede Woche mehr, was es heisst Fußball zu spielen. Hier leistet Trainer Markus sehr gute Arbeit. Okay, unsere Mannschaft trat immerhin mit 4 . . .
weiterlesen»
11.05.2022 AllgemeinC-Jugend
Das heutige Spiel der C-Jugend, TSV Wabern vs FV findet 18 Uhr in Lohre statt.
11.05.2022 Erste Mannschaft
FV – SG Goddelsheim/Münden 3:1 (2:1)
Nach zuletzt nur einem Punkt aus den letzten drei Begegnungen feierte der FV diesmal wieder einen Sieg. Im Heimspiel gegen Goddelsheim waren die Gäste zu Beginn das aktivere Team, scheiterten jedoch bei ihren zwei Großchancen am reaktionsschnellen Erik Strube im Felsberger Tor. Die Edertaler verlegt . . .
weiterlesen»
11.05.2022 Erste Mannschaft
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – FC Körle 3:3 (1:0)
In einem verrückten Fußball Spiel trennte sich am Mittwoch Abend der FV von seinem Gegner aus Körle mit 3:3(1:0) Unentschieden. Beide Teams brauchten in diesem Kellerderby dringend Punkte im Abstiegskampf, sodass . . .
weiterlesen»
11.05.2022 Erste Mannschaft
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – Melsungen 08 0:4 (0:1)
Nach 10 Punkten aus den letzten 4 Spielen ging der FV im Derby gegen Melsungen 08 diesmal leer aus, und verlor gegen die starken Gäste verdient mit 0:4 (0:1). In der 1. Halbzeit sahen die Zuschauer in Lohre eine Begegnung mit wenig echten Torchancen . . .
weiterlesen»
14.04.2022 Erste Mannschaft
SG Brunslar/Wolfershausen – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 1:1 (0:1)
Mit einem leistungsgerechten 1:1(0:1) Unentschieden endete in Neuenbrunslar das Felsberger Stadtderby der Gruppenliga 1 Kassel. Während die Platzherren durch diesen Punkt auf Platz 3 in der Tabelle stiegen, konnten die Gäste die Abstiegsränge verlassen, und weiterhin Selbstvertrauen im Kampf um den . . .
weiterlesen»
14.04.2022 Erste Mannschaft
SC Edermünde – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 2:1 (0:1)
Krombacher Kreispokal – Halbfinale  Am Mittwoch Abend hatte der FV das Halbfinale des Krombacher Kreispokals beim SC Edermünde zu absolvieren. Auf dem Sportplatz in Holzhausen am Hahn war die Seifert-Elf in der 1. Halbzeit das überlegene Team, und ging dann auch verdient durch einen Treffer von Ibr . . .
weiterlesen»

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätten