05.10.2021 Allgemein
Besuch beim Bundesligaspiel des VFL Wolfsburg

Die Jugendabteilung des FV war am 02.10.21 zu Gast beim VFL Wolfsburg in der Volkswagenarena. Knapp 70 Kindern aus allen Jugenden von Bambini bis zur B Jugend wurden von Betreuern, Trainern und Eltern begleitet.

Pünktlich morgens um halb elf starteten wir mit dem Busunternehmen Scherb aus Schauenburg in 2 toll und modern ausgestatteten Bussen über die A7 Richtung Norden.

 

Im Vorfeld war die Organisation für uns erleichtert worden, da wir einen Fanbeauftragten des VFL als Ansprechpartner hatten. Hier gilt ein besonderer Dank an Benjamin Spindler, der für Organisator Markus Lingott immer erreichbar war und stets Lösungen angeboten hat.  

 

Als wir nach gut 2,5 Std in Wolfsburg angekommen sind, wurden wir von der Polizei zum Stadion geführt in Richtung Gästeblock der Fohlen aus Mönchengladbach. Vor Ort wurde Markus L. von 3 voll ausgestatten Polizisten in Empfang genommen. „Haben Sie potentielle Gefährder in Ihrem Bus?“. Die Polizei ging davon aus, dass wir der Fanszene der Gladbacher angehören und deshalb sind wir direkt vor dem Gästeblock gelotst worden. Wir konnten dann aufklären, dass wir keine Hooligans sind, durften die Busse dann direkt vor den „Wölfi Block“ parken. Somit hatten wir kurze Wege.

Am Eingang wurden extra für uns 2 Zugänge geöffnet, sodass wir auch schnell auf die Tribüne gekommen sind. Nach dem Wirken lassen der ersten Eindrücke wurde sich mit Apfelschorle und Stadionbratwurst gestärkt.

Durch das Hygienekonzept, das nur jeder 2. Platz besetzt werden durfte, war das 30.000 Zuschauer fassende Stadion mit knapp 14.000 nahezu ausverkauft. Die Stimmung auf den Rängen war dann entsprechend.

Das Spiel bot alles, was man sich als Zuschauer wünschen kann. Eine schnelle 2:0 Führung der Fohlen durch Fallrückzieher von Embolo und einem klugen Abschluss von Jonas Hofmann. Viele Zweikämpfe und weitere Chancen auf beiden Seiten ließen keine Langeweile zu. Das Heimteam wurde lautstark unterstützt und Luca Waldschmidt besorgte in der 25. Minute den Anschluss für die Wölfe.

Es ging in der 2. Hälfte intensiv weiter und Stindl hatte in der 78. Minute die Chance zur Vorentscheidung vom Elfermeterpunkt. Sein Abschluss hatte „Potential“ war man sich auf der Tribüne einig.

Neben einer roten Karte für die Wölfe, welche nach Videobeweis zurück genommen wurde, kamen die Fohlen in der 5. Minute der Nachspielzeit durch Scally zum erlösenden und entscheidenden  3:1 für die Gäste.

Alles in allem ein verdienter Auswärtserfolg für die Gladbacher Borussia, weil Wolfsburg aus Ihrem Plus an Spielanteilen zu wenig vor dem Tor geboten hat.

 

Zufrieden haben sich dann die Kids nach dem Erlebnis in den Bus gesetzt und wir haben die Heimreise nach Gensungen angetreten. Alle waren sich sicher, dass wir das wiederholen sollten.

 

Vielen Dank

 

Markus Lingott

 

 

 

weitere Beiträge:

14.06.2022 Erste Mannschaft
SG Bad Wildungen/Friedrichstein – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 2:0 (0:0)
Im letzten Saisonspiel der Gruppenliga Kassel standen sich in Alt Wildungen die beiden bereits feststehenden Absteiger von der SG Bad Wildungen und des FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz gegenüber. Die Gäste aus dem Edertal reisten stark ersatzgeschwächt an, sodass neben einigen Akteuren aus der Rese . . .
weiterlesen»
FV – SG Neuental/Jesberg 0:2 (0:0)
Im letzten Gruppenliga Heimspiel der Saison 21/22 musste der FV eine 0:2(0:0) Niederlage gegen die SG Neuental/Jesberg hinnehmen, und steigt erstmals seit dem Aufstieg 2016 aus dieser Klasse ab. Fünf Niederlagen in Folge, davon die letzten vier ohne eigenen Treffer, waren einfach zu viel um den rett . . .
weiterlesen»
10.06.2022 Erste Mannschaft
TSV Altenlotheim – FV 3:0 (1:0)
Am drittletzten Spieltag der Gruppenliga Kassel musste der FV beim Tabellensechsten TSV Altenlotheim antreten, und benötigte unbedingt einen Sieg, um die Klasse noch halten zu können. Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber den letzten Spielen, reichte es am Ende nicht zum Erfolg, sodass nur noch . . .
weiterlesen»
10.06.2022 Erste Mannschaft
Kirchberg/Lohne – FV 2:0 (1:0)
Im Kellerduell der Gruppenliga Kassel trafen am Mittwoch Abend in Haddamar der Vorletzte aus Kirchberg/Lohne auf den Drittletzten vom FV Felsberg. Beide Teams standen arg unter Druck, sodass die Zuschauer ein verbissenes, kampfbetontes Derby erlebten. . . .
weiterlesen»
30.05.2022 Erste Mannschaft
FV – Tuspo Mengeringhausen 0:1 (0:0)
Im so wichtigen Heimspiel gegen Mitkonkurrent Tuspo Mengeringhausen musste der FV eine bittere 0:1(0:0) Niederlage einstecken, und steht mit fünf Punkten Rückstand auf den ersten Nichtabsteiger nun mit dem Rücken zur Wand. Die Gäste präsentierten sich auf dem Lohrer Sportplatz als kompakte Einheit, . . .
weiterlesen»
23.05.2022 AllgemeinC-Jugend
!!!Countdown!!! FV vs FC Domstadt
Morgen am Dienstag 24.05.2022 um 18Uhr spielt unsere C-Jugend im Kampf um die Meisterschaft gegen FC Domstadt Fritzlar in Gensungen. Wir würden uns über viele Zuschauer sehr freuen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. . . .
weiterlesen»
18.05.2022 Erste Mannschaft
SC Edermünde – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 5:2 (3:0)
Die Platzherren von der Edermündung empfingen in Holzhausen am Hahn ihre Gäste aus dem Edertal. In diesem Derby brauchten beide Teams dringend Punkte für den Klassenerhalt, doch nach 90 ziemlich einseitigen Minuten, sah man letztlich nur freudige Gesichter bei der Heimelf in Blau. Nachdem der SCE fr . . .
weiterlesen»
16.05.2022 F-Jugend
F Jugend gewinnt gegen Fritzlar
Am gestrigen Spieltag lieferte unsere F-Jugend wieder ein überragendes Spiel ab. Ja, sie zeigen uns jede Woche mehr, was es heisst Fußball zu spielen. Hier leistet Trainer Markus sehr gute Arbeit. Okay, unsere Mannschaft trat immerhin mit 4 . . .
weiterlesen»
11.05.2022 AllgemeinC-Jugend
Das heutige Spiel der C-Jugend, TSV Wabern vs FV findet 18 Uhr in Lohre statt.

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätten