25.11.2020 Erste Mannschaft
FV FeLoNi – FC Homberg 2:2 (0:1)

In der Gruppenliga Kassel 1 geht es weiterhin Schlag auf Schlag. 3 Tage nach dem Auswärtserfolg beim Tuspo Mengeringhausen empfing der FV am 4. Spieltag seinen Gast aus Homberg zum bereits dritten Heimspiel der neuen Saison. Zudem war dieses Kreisderby der Auftakt für die bevorstehenden englischen Wochen in der Liga. Der FCH erwies sich als der erwartet unangenehme Gegner, der dem im Defensivbereich stark ersatzgeschwächten Team von Trainer Björn Kördel einige Probleme bereitete. In der ersten Viertelstunde drückten die Hausherren mit Chancen für Enes Sezer und Abdullah Al-Omari aufs Tempo, doch mit zunehmender Spieldauer kamen die Kreisstädter immer besser ins Spiel, und erzielten nach schönem Diagonalball vom Ex FSC Gensungen/Felsberg Akteur Fitim Islami durch Hannes Seitz das nicht unverdiente 0:1 (38.Min.). Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer auf dem Lohrer Sportplatz eine hart umkämpfte Begegnung mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Der Ausgleich oder die Entscheidung lagen mehrmals in der Luft. 12 Minuten vor Abpfiff wurden die Angriffsbemühungen der Gastgeber letztlich belohnt, als Enes Sezer einen präzisen Flankenball von Kassem Jammal zum 1:1 ins obere Eck köpfte (78.Min.). Nach diesem Treffer spielten beide Mannschaften weiterhin voll auf Sieg, welcher für die Homberger ab Minute 83 greifbar nah war. Mit einer umstrittenen Freistoßentscheidung, 18m zentral vor dem FV-Tor, sorgte der Schiedsrichter für großen Unmut im Lager der Edertaler. Hannes Seits war es egal, er knallte das Leder unhaltbar für Keeper Islam Elgaz zum 1:2 in den oberen Torwinkel. In den verbleibenden Minuten warfen die Hausherren noch einmal alles nach vorne, während der FCH bei Kontern stets gefährlich blieb, es jedoch versäumte den für klare Verhältnisse zu sorgen. Das glücklichere Ende in diesem ausgeglichenen Derby hatten dann aber letztlich die Gastgeber. Kurz vor dem Abpfiff wurde Kassem Jammal nach einer hohen Flanke von Alexander Müller im Strafraum umgestoßen, und Abdullah Al-Omari verwandelte mit der letzten Aktion des Spiels den fälligen Elfmeter zum schließlich leistungsgerechten 2:2 Unentschieden (90. +3).

 

Torfolge : 0:1 Hannes Seitz (38.Min.), 1:1 Enes Sezer (78.Min.), 1:2 Hannes Seitz (82. Min. F.S.), 2:2 Abdullah Al-Omari (90. +3 F.E.).

 

Islam Elgaz (Tor), Seyhmus Elgaz, Efrem Melke (22.Min. Anto Kajic), Sven Budach, Carlos Toma (70. Min. Alexander Müller), Henrik Heinemann, Maximilian Lohne, Almedin Zahovic (80. Marvin Moldenhauer), Kassem Jammal, Abdullah Al-Omari, Enes Sezer.

weitere Beiträge:

21.10.2022 AllgemeinD-Jugend
NOVEMBER … Event-Monat der D Jugend
Es werden nicht immer alle Spieler können... aber wir gehen davon aus, dass wir immer ein Team stellen werden. . . .
weiterlesen»
20.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Starkes Derby unserer D Jugend gegen Edermünde!
Wenn der Gegner Edermünde heißt ... ist es immer ein besonderes Spiel . . .
weiterlesen»
18.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Knappe Siege sind einfach die schönsten Siege!
Knappe Siege sind einfach die schönsten Siege (auch wenn's den Trainerteam einige graue Haare gekostet hat) . . .
weiterlesen»
18.10.2022 AllgemeinF-Jugend
Hart erkämpfter Auswärtssieg in Obermelsungen
Auswärtserfolg bei den Mädels des TSV Obermelsungen hart erkämpft... . . .
weiterlesen»
13.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Fotoshooting D-Jugend
Kleiner Einblick in unser Fotohooting. . . .
weiterlesen»
13.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Kunstrasenduell in Spangenberg
Kunstrasenduell in Spangenberg Der Spangenberger Kunstrasenplatz war eine schöne Abwechslung zu den bis dato meist schlechten Rasenplätze. Auf den meisten dieser Plätzen würden wohl Bundesligaspieler nicht mal ihre Hunde Gassi führen. Hier sollte sich der DFB doch mal Gedanken machen... . . .
weiterlesen»
13.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Harter Kampf auf Freundschaftsinsel gegen einen kompakt stehenden Gegner.
Harter Kampf auf Freundschaftsinsel gegen einen kompakt stehenden Gegner. Am Ende haben wir verdient mit 6:1 gegen den FV Melsungen gewonnen ... der Weg dahin war aber eine Geduldsprobe. Alles was in der ersten Halbzeit auf Melsungener Tor kam verfehlte entweder das Gebälk oder ... . . .
weiterlesen»
25.08.2022 Erste Mannschaft
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – SG Neukirchen/Röllshausen 2:4 (1:3)
Am 3. Spieltag in der Fussball Kreisoberliga Schwalm-Eder hat es den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz erstmals erwischt. Die Truppe von Trainer Björn Kördel musste im Heimspiel gegen die SG Neukirchen/Röllshausen die erste Saisonniederlage hinnehmen, und dies völlig verdient. Gegen die gut organisi . . .
weiterlesen»
25.08.2022 Erste Mannschaft
TSV Wabern II – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 0:0
Nach dem 4:2 Sieg zum Saisonauftakt gegen Immichenhain/Ottrau war der FV diesmal Auswärts beim TSV Wabern II zu Gast, und musste sich nach 90 hart umkämpften Minuten mit einem 0:0 Unentschieden begnügen. Bis zur 35. Minute passierte am Reiherwald nicht allzu viel, ehe TSV-Keeper Kim Sippel per Glanz . . .
weiterlesen»

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätten