20.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Starkes Derby unserer D Jugend gegen Edermünde!

Wenn der Gegner Edermünde heißt … ist es immer ein besonderes Spiel.

 

Viele Spieler kennen sich aus der Schule und kicken in der Pause nicht selten zusammen auf dem Minispielfeld.

 

Man kennt sich und respektiert sich als Sportler. Das hat man heute auch nach dem Abfiff gemerkt. Hier gabt es keine hämischen Sprüche… sondern Lob und Anerkennung für ein  hochkarätiges aber auch faires Fussballspiel.

 

Als Mikel uns in der 15. Minute nach Flanke und Direktabnahme in Führung geschossen hatten… war auch den letzten der vielen Zuschauer aus Edermünde klar, dass es heute ein Fussballkrimi geben wird.

 

Eigentlich gab es Chancen im Minutentakt und beide Torhüter konnten immer wieder zeigen, dass sie gute Rückhalte für ihre Teams sind.

 

Edermünde versuchte es mit Kurzpassspiel durch die Mitte … wir mit schnellen Umschaltspiel in die Tiefe.

 

Aber auch beide Abwehrreihen standen toll und man merkte, dass hier wirklich Teams spielen und nicht nur Individualisten auf dem Platz stehen.

 

Und auch als Edermünde, zu dem Zeitpunkt auch nicht ganz unverdient, zum 1:1 ausgleichen konnte… merkte man unseren Jungs an, dass sie inzwischen mit Rückschlägen gut umgehen können und weiter ihrem eigenen Spiel vertrauen.

 

Mit dem Anpfiff zur Halbzeit zwei… ging das Fussballfest genauso weiter und jeder Zuschauer war einfach begeistert über die beiden Teams.

 

Vielleicht hätte das Spiel heute keinen Sieger verdient … aber da keins der Teams wirklich Unentschieden spielen wollten gingen die munteren Torläufe einfach immer weiter.

 

Das ein Traumtor aus 20 Meter das Spiel zu gunsten von Edermünde entscheiden sollte ist dann zwar traurig für unsere Jungs… aber kurz nach dem Spiel hatte man sich schon drauf geeignet, dass wir uns ja wahrscheinlich im Pokal-Halbfinale wieder sehen… uns wir dann einen neuen Anlauf starten.

 

Abschließend darf man sagen, dass hier heute zwei wirklich sehr gute Teams am Start waren.

 

Die Hinrunde ist für uns damit abgeschlossen. Alle Spieler haben sich enorm weiter entwickelt. Aber besonders schön ist, dass wir auch als Mannschaft deutlich zusammen gewachsen sind.

 

Damit die Winterpause nicht zu lange ausfällt… werden wir im November einige Testspiele machen. Hier sollen alle Spieler nochmal Einsatzminuten bekommen.

 

Nächste Woche machen wir Dienstag und Donnerstag Training. Die genauen Zeiten geben wir noch bekannt.

 

Wir freuen uns aber schon Tom, Alex, Jan und Zoe als offiziell neue Spieler bei uns an Board zu haben.

weitere Beiträge:

21.10.2022 AllgemeinD-Jugend
NOVEMBER … Event-Monat der D Jugend
Es werden nicht immer alle Spieler können... aber wir gehen davon aus, dass wir immer ein Team stellen werden. . . .
weiterlesen»
18.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Knappe Siege sind einfach die schönsten Siege!
Knappe Siege sind einfach die schönsten Siege (auch wenn's den Trainerteam einige graue Haare gekostet hat) . . .
weiterlesen»
18.10.2022 AllgemeinF-Jugend
Hart erkämpfter Auswärtssieg in Obermelsungen
Auswärtserfolg bei den Mädels des TSV Obermelsungen hart erkämpft... . . .
weiterlesen»
13.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Fotoshooting D-Jugend
Kleiner Einblick in unser Fotohooting. . . .
weiterlesen»
13.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Kunstrasenduell in Spangenberg
Kunstrasenduell in Spangenberg Der Spangenberger Kunstrasenplatz war eine schöne Abwechslung zu den bis dato meist schlechten Rasenplätze. Auf den meisten dieser Plätzen würden wohl Bundesligaspieler nicht mal ihre Hunde Gassi führen. Hier sollte sich der DFB doch mal Gedanken machen... . . .
weiterlesen»
13.10.2022 AllgemeinD-Jugend
Harter Kampf auf Freundschaftsinsel gegen einen kompakt stehenden Gegner.
Harter Kampf auf Freundschaftsinsel gegen einen kompakt stehenden Gegner. Am Ende haben wir verdient mit 6:1 gegen den FV Melsungen gewonnen ... der Weg dahin war aber eine Geduldsprobe. Alles was in der ersten Halbzeit auf Melsungener Tor kam verfehlte entweder das Gebälk oder ... . . .
weiterlesen»
25.08.2022 Erste Mannschaft
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – SG Neukirchen/Röllshausen 2:4 (1:3)
Am 3. Spieltag in der Fussball Kreisoberliga Schwalm-Eder hat es den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz erstmals erwischt. Die Truppe von Trainer Björn Kördel musste im Heimspiel gegen die SG Neukirchen/Röllshausen die erste Saisonniederlage hinnehmen, und dies völlig verdient. Gegen die gut organisi . . .
weiterlesen»
25.08.2022 Erste Mannschaft
TSV Wabern II – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz 0:0
Nach dem 4:2 Sieg zum Saisonauftakt gegen Immichenhain/Ottrau war der FV diesmal Auswärts beim TSV Wabern II zu Gast, und musste sich nach 90 hart umkämpften Minuten mit einem 0:0 Unentschieden begnügen. Bis zur 35. Minute passierte am Reiherwald nicht allzu viel, ehe TSV-Keeper Kim Sippel per Glanz . . .
weiterlesen»
09.08.2022 Erste Mannschaft
FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – SG Immichenhain/Ottrau 4:2 (2:1)
Gelungener Saisonauftakt für den FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz. Im ersten Punktspiel der neuen Kreisoberliga Serie gelang dem Team von Trainer Björn Kördel gegen die SG Immichenhain/Ottrau ein verdienter 4:2(2:1) Erfolg, welcher den neuformierten Edertalern Selbstvertrauen für die bevorstehenden . . .
weiterlesen»

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätten