25.11.2020 Erste Mannschaft
TSV Hertingshausen – FV FeLoNi 2:3 (1:0)

Auch beim TSV Hertingshausen stellte der FV seine Auswärtsstärke unter Beweis, und fuhr auf des Gegners Platz bereits den 4. Sieg (plus 1 Unentschieden) in der aktuellen Gruppenliga-Saison ein. Gut eine Stunde sah es jedoch nach der ersten Niederlage aus, denn die gut organisierten Gastgeber ließen lange Zeit in der Defensive wenig anbrennen. Bis auf einige Standartsituationen von Henrik Heinemann, woraus auch das umstrittene Abseitstor von Alexander Müller entstand (33.Min.), konnten sich die Edertaler kaum gefährliche Strafraumaktionen heraus spielen. So ging es mit einem Rückstand in die Kabine, denn in Minute 14 trafen die Platzherren durch einen Tor von Joel Althans zum 1:0. Mit Wiederanpfiff der 2. Hälfte brachte Trainer Björn Kördel seinen Stürmer Abdullah Al-Omari ins Spiel, welcher in den letzten zwei Begegnungen wegen muskulärer Probleme pausieren musste. Mit ihm wurde das Offensivspiel der Gäste von Minute zu Minute besser, und auch Sturmkollege Enes Sezer blühte jetzt sichtlich auf. Der FV drückte auf den Ausgleich, doch mitten in dieser Drangphase gelang der Heimelf mit einem blitzsauberen Kontertor durch Deniz Kilic das 2:0 (61.Min.). Die schwarz-grünen blieben unbeeindruckt. Das Kördel-Team zeigte an diesem Abend absoluten Siegeswillen, sodass in der letzten halben Stunde Angriff auf Angriff auf das Hertingshäuser Tor rollte. 4 Minuten nach dem Gegentreffer pfiff der Schiedsrichter einen Strafstoß für die Gäste, welchen der zuvor gefoulte Abdullah Al-Omari zum 2:1 verwandelte (65.Min.). 20 Minuten vor dem Ende war der Rückstand aufgeholt, denn nach Traumpass von Abdullah Al-Omari erzielte Enes Sezer in Torjägermanier seinen 10. Saisontreffer. Es hieß 2:2 (70.Min.). Aber die Edertaler waren mit dem Punkt nicht zufrieden, spielten weiterhin sehr offensiv mit viel Risiko. Trotz aller Überlegenheit hatten die Felsberger Glück, in Minute 80 nicht erneut ins Hintertreffen zu geraten, denn Maik Cibas Lupfer wurde in letzter Not vor der Torlinie geklärt. Letztlich wurden die Angriffsbemühungen der Gäste in der Schlussphase doch noch belohnt. Einen überragenden Spielzug auf der linken Außenbahn über Abdullah Al-Omari sowie Henrik Heinemann verwertete Alexander Müller mühelos zum viel umjubelten 2:3 Siegtreffer (86.Min.), welcher trotz wütender TSV-Angriffe bis zum Schlusspfiff erfolgreich verteidigt wurde.

 

Torfolge : 1:0 Joel Althans (14.Min.), 2:0 Deniz Kilic (61.Min.), 2:1 Abdullah Al-Omari (65. Min. F.E.), 2:2 Enes Sezer (70.Min.), 2:3 Alexander Müller (86.Min.).

weitere Beiträge:

14.10.2021 F-Jugend
Das heutige Training der F-Jugend
Das heutige Training der F-Jugend . . .
weiterlesen»
12.10.2021 Erste Mannschaft
FV – Brunslar
Im Stadtderby gegen die Gäste aus Brunslar/Wolfershausen musste der FV seine erste Heimniederlage in dieser Saison hinnehmen. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse in Lohre boten beide Teams viel Einsatzwillen und Leidenschaft, wobei spielerische Höhepunkte an diesem Nachmittag aber nur selten zu b . . .
weiterlesen»
05.10.2021 Allgemein
Die Jugend des FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz zu Gast beim VFL Wolfsburg an Spieltag 7 der Bundesliga gegen den VFL Borussia Mönchengladbach
Die Jugend des FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz zu Gast beim VFL Wolfsburg an Spieltag 7 der Bundesliga gegen den VFL Borussia Mönchengladbach . . .
weiterlesen»
05.10.2021 Erste Mannschaft
Melsungen – FV 2:2 (1:2)
Auf der Melsunger Freundschaftsinsel standen sich mit dem MFV sowie seinen Gästen aus dem Edertal zwei Teams gegenüber, welche in der Woche zuvor zwei komplett unterschiedliche Gefühlslagen erlebten. Die Heimelf kassierte eine bittere 1:3 Niederlage in Brunslar, während die Felsberger in Lohre einen . . .
weiterlesen»
28.09.2021 Zweite Mannschaft
FV II – SG Zwesten/Urfftal
FV II - SG Zwesten/Urfftal 2:7 (2:2) . . .
weiterlesen»
28.09.2021 Erste Mannschaft
FV -Mengsberg
Der FV bleibt auf dem Lohrer Sportplatz weiterhin eine Macht. Auch im fünften Heimspiel holte das Team von Trainer Christian Leck einen zählbaren Erfolg, diesmal feierten die Zuschauer 3 Punkte gegen die favorisierten Mengsberger. . . .
weiterlesen»
11.09.2021 Allgemein
Pray4Afghanistan Harez Habib & Friends VS KSV Allstars
Tolle Kicker erleben, bei spätsommerlichen Temperaturen und darüber hinaus noch etwas Gutes tun. Teile der F Jugend, um Trainer Markus Lingott haben am Mittwochabend mit Ihren Eltern und Jugendleiter Efrem Melke für Stimmung auf der Tribüne im Auestadion gesorgt. . . .
weiterlesen»
05.08.2021 Allgemein
Impfaufruf des Landessportbundes Hessen
Sehr geehrte Damen und Herren, der Landessportbund Hessen ruft die rund 2,1 Mitglieder der hessischen Sportvereine dazu auf, sich gegen SARS-CoV-2 impfen zu lassen. In einem offenen Brief hat sich lsb h-Präsident Dr. Rolf Müller an die fast 7.600 hessischen Vereine und ihre Verantwortlichen gewandt . . .
weiterlesen»
05.08.2021 Bambinis
Das Fußballjahr geprägt durch die Pandemie
Die Saison 2020/2021 war durch die Corona Pandemie geprägt. Wenige Trainingseinheiten oder gar keine Einheiten haben alle genervt und es fehlte neben dem Gemeinschaftsgefühl auch die Bewegung und der Wettbewerb. . . .
weiterlesen»

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätten