02.11.2021 Erste Mannschaft
Eintracht Baunatal -FV 5:2 (2:1)

4 Tage nach dem 2:1 Pokalsieg über Gudensberg musste der FV beim Gruppenliga-Spitzenreiter Eintracht Baunatal antreten, und bot trotz der 2:5 (1:2) Niederlage dem Favoriten über eine Stunde lang einen harten Kampf. Auf dem Großenritter Kunstrasenplatz begannen die Gäste hoch motiviert, sodass die 0:1 Führung durch einen Kopfballtreffer von Sebastian Kraus nicht unverdient war. Die Vorarbeit leistete Justin Conrad (12.Min.). Im weiteren Verlauf sahen die zahlreichen Zuschauer eine Begegnung auf gutem Niveau, in der die Platzherren mit ihren starken Offensivkräften nun auch einen Gang zulegten. Bis zum Pausenpfiff drehte die Eintracht den Rückstand in eine 2:1 Führung um, als die beiden ehemaligen FSC Gensungen/Felsberg/ FV Fe.Lo.Nie. Akteure Maximilian Norwig sowie Abdullah Al-Omari jeweils nach Pässen von Oliver Schweitzer ins Netz trafen (24.u.42.Min.). In der 2. Halbzeit lieferten sich beide Teams einen offenen Schlagabtausch, wobei erneut Oliver Schweitzer spielentscheidend eingriff, denn er markierte in Minute 61 das 3:1. Kurz darauf besaß die Elf von Trainer Christian Leck zwei Großchancen um wieder heran zu kommen, doch zuerst vergab Sebastian Kraus in aussichtsreicher Position (63.Min.), dann scheiterte Henrik Heinemann mit einem an Kraus verursachten Foulelfmeter an GSV-Keeper Maik de Coster (64.Min.). Der FV gab sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht geschlagen, und leistete dem Aufstiegsaspiranten erhebliche Gegenwehr. Auch auf das 4:1 durch Kevin Kutzner (73.Min.) kam sofort eine positive Reaktion der Edertaler. Nach Pass von Efrem Melke erzielte Enes Karasoy per 14m Flachschuss den 4:2 Anschlusstreffer(77.Min.). Die Hoffnung auf eine Wende im Spiel machte schließlich Andreas Bürger in Minute 81 zunichte. Nachdem der starke Oliver Schweitzer zum 4. Mal in dieser Begegnung mustergültig auflegte, traf der GSV-Akteur zum 5:2 Endstand. Der Sieg geht für Eintracht Baunatal letztlich in Ordnung, er fiel jedoch aufgrund der Spielanteile für die Gäste zu hoch aus.

Erik Strube(Tor), Philipp Ostwald, Nick Nolte, Ibrahim Coku, Justin Conrad, Henrik Heinemann(70. Efrem Melke), Selcuk Yikar, Sebastian Vollgraf, Enes Karasoy(83. Hakan Cil), Sebastian Kraus, Enes Sezer.

 

Die nächsten Spiele !

Sonntag, den 7. November um 14.30 Uhr in Treysa(Kunstrasenplatz)

1. FC Schwalmstadt – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz

 

Sonntag, den 14. November um 14.30 Uhr in Lohre

FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz – TSV 1900 Wabern

 

Sonntag, den 21. November um 14.30 Uhr

TSV Hertingshausen – FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz

 

weitere Beiträge:

12.10.2021 Erste Mannschaft
FV – Brunslar
Im Stadtderby gegen die Gäste aus Brunslar/Wolfershausen musste der FV seine erste Heimniederlage in dieser Saison hinnehmen. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse in Lohre boten beide Teams viel Einsatzwillen und Leidenschaft, wobei spielerische Höhepunkte an diesem Nachmittag aber nur selten zu b . . .
weiterlesen»
05.10.2021 Allgemein
Besuch beim Bundesligaspiel des VFL Wolfsburg
Die Jugend des FV Felsberg/Lohre/Niedervorschütz zu Gast beim VFL Wolfsburg an Spieltag 7 der Bundesliga gegen den VFL Borussia Mönchengladbach . . .
weiterlesen»
05.10.2021 Erste Mannschaft
Melsungen – FV 2:2 (1:2)
Auf der Melsunger Freundschaftsinsel standen sich mit dem MFV sowie seinen Gästen aus dem Edertal zwei Teams gegenüber, welche in der Woche zuvor zwei komplett unterschiedliche Gefühlslagen erlebten. Die Heimelf kassierte eine bittere 1:3 Niederlage in Brunslar, während die Felsberger in Lohre einen . . .
weiterlesen»
28.09.2021 Zweite Mannschaft
FV II – SG Zwesten/Urfftal
FV II - SG Zwesten/Urfftal 2:7 (2:2) . . .
weiterlesen»
28.09.2021 Erste Mannschaft
FV -Mengsberg
Der FV bleibt auf dem Lohrer Sportplatz weiterhin eine Macht. Auch im fünften Heimspiel holte das Team von Trainer Christian Leck einen zählbaren Erfolg, diesmal feierten die Zuschauer 3 Punkte gegen die favorisierten Mengsberger. . . .
weiterlesen»
11.09.2021 Allgemein
Pray4Afghanistan Harez Habib & Friends VS KSV Allstars
Tolle Kicker erleben, bei spätsommerlichen Temperaturen und darüber hinaus noch etwas Gutes tun. Teile der F Jugend, um Trainer Markus Lingott haben am Mittwochabend mit Ihren Eltern und Jugendleiter Efrem Melke für Stimmung auf der Tribüne im Auestadion gesorgt. . . .
weiterlesen»
05.08.2021 Allgemein
Impfaufruf des Landessportbundes Hessen
Sehr geehrte Damen und Herren, der Landessportbund Hessen ruft die rund 2,1 Mitglieder der hessischen Sportvereine dazu auf, sich gegen SARS-CoV-2 impfen zu lassen. In einem offenen Brief hat sich lsb h-Präsident Dr. Rolf Müller an die fast 7.600 hessischen Vereine und ihre Verantwortlichen gewandt . . .
weiterlesen»
05.08.2021 Bambinis
Das Fußballjahr geprägt durch die Pandemie
Die Saison 2020/2021 war durch die Corona Pandemie geprägt. Wenige Trainingseinheiten oder gar keine Einheiten haben alle genervt und es fehlte neben dem Gemeinschaftsgefühl auch die Bewegung und der Wettbewerb. . . .
weiterlesen»
21.07.2021 C-Jugend
C Jugend gewinnt 7:0 gegen Spvgg. Oympia Kassel

Schnellzugriff

Kontakt zu uns

    Spielstätten